Verehrte Geschwister, liebe Freunde,

zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus (Covid-19) und zum Schutze der Moscheebesucher haben die untenstehenden Aachener Moscheegemeinden gemeinsam folgende Maßnahmen ab dem 13.März 2020 beschlossen:

  1. Das Freitagsgebet findet nicht statt.
  2. Alle kulturellen, schulischen und sozialen Aktivitäten werden ausgesetzt. Dies gilt auch für sonstige Veranstaltungen und Sitzungen.
  3. Die täglichen Pflichtgebete werden verrichtet. Bitte bringt eigene Teppiche mit und macht die Waschung vorher zuhause.
Die Maßnahmen gelten zunächst bis zum 19. April 2020. In Absprache mit dem Krisenstab der Stadt Aachen und er StädteRegion werden sie bei Bedarf angepasst. Besonders gefährdete Personen wie Ältere und Kranke, sowie Kinder sollen zu ihrem und zum Schutz anderer bis auf Weiteres zuhause bleiben.

Möge Allah (c.c.) uns vor Übel und Krankheit bewahren und unsere Gemeinschaft stärken. (Amin)

Ditib Aachen (Yunus Emre Moschee), Islamisches Zentrum Aachen (Bilal Moschee), IGMG (Eyüp Sultan Moschee), Tiba e.V., Islamische Gemeinschaft Bosnien-Herzegowina, Islamische Gemeinschaft Aachen (Semerkand), Islamische Gemeinde Aachen (Abuzar Moschee)

Ditib-Elternverband

Aliquam ac dui vel dui vulputate consectetur. Mauris accumsan, massa non consectetur condimentum, diam arcu tristique nibh, nec egestas diam elit at nulla. Suspendisse potenti. In non lacinia risus, ac tempor ipsum. Phasellus venenatis leo eu semper varius. Maecenas sit amet molestie leo. Morbi vitae urna mauris. Nulla nec tortor vitae eros iaculis hendrerit aliquet non urna. Nulla sit amet vestibulum magna, eget pulvinar libero.

Ditib-Frauengruppe

Aliquam ac dui vel dui vulputate consectetur. Mauris accumsan, massa non consectetur condimentum, diam arcu tristique nibh, nec egestas diam elit at nulla. Suspendisse potenti. In non lacinia risus, ac tempor ipsum. Phasellus venenatis leo eu semper varius. Maecenas sit amet molestie leo. Morbi vitae urna mauris. Nulla nec tortor vitae eros iaculis hendrerit aliquet non urna. Nulla sit amet vestibulum magna, eget pulvinar libero.
Über uns

DITIB-Aachen

Wer wir sind?


Die DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde zu Aachen e.V. wurde 1977 gegründet und vertritt die größte Migrantengruppe in Aachen. Sie ist Mitglied im Dachverband DITIB-Köln. Der DITIB-Köln vereint bundesweit über 896 Ortsgemeinden. Unser Vereinsziel ist es, Musliminnen und Muslime einen Ort zur Ausübung ihres Glaubens zu bieten und einen Beitrag zur Integration zu leisten. Darüber hinaus engagieren wir uns intensiv im sozialen Bereich. Als gemeinnützige Einrichtung pflegen wir stets einen offenen, kooperativen Umgang und Dialog mit allen Institutionen und Religionen.

Was wir tun?


Unser Haus ist ein Gemeindezentrum, in dem Muslime ihre Religion praktizieren können. Darüber hinaus haben wir eine Vielzahl an Bildungs-, Sport- und Kulturangeboten. Wir engagieren uns in den Bereichen Jugend-, Senioren- und Integrationsarbeit. Unsere Türen stehen nicht nur türkischen, türkischstämmigen oder muslimischen Menschen offen, sondern allen.

 
BILDER

Galerie

Unser

Vorstand

Dipl-Ing. Abdurrahman Kol

Vorsitzender


Dipl-Ing. Süleyman Zembilci

2. Vorsitzender


Mükremin Yildiz

2. Vorsitzender


Osman Karaduman

Kassenwart


Ahmet Güner

Sekreter


Kazım Savaş

Vorsitzender Dıtıb.Jugend


Murat Uysal

Beisitzer


Kamil Gülmez

Beisitzer


Lütfi Kizkapan

Beisitzer


DITIB-Aachen Yunus Emre Moschee

Video-Interior